Servicewohnen

Die Angebote des Service-Wohnens für Senioren richten sich an ältere Menschen, die selbstständig leben können und nur zeitweilig auf Hilfe und Betreuung angewiesen sind.
In unserem Haus bieten wir allen Mietern fachkompetente Betreuung, Geborgenheit, ein Höchstmaß an persönlicher Zuwendung und überschaubare Wohnverhältnisse mit Bezug auf die jeweilige Biografie. Wir fördern aktiv die Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Selbstständigkeit; stets unter Beachtung der Interessen und Bedürfnisse der Mieter sowie der persönlichen Würde.

Das Servicewohnen wird von dem Grundgedanken getragen, dass jeder in seinen „eigenen vier Wänden“ lebt, diese einrichtet und gestaltet und seinen Alltag mehr oder weniger selbstbestimmt im Haus oder mit seinen Nachbarn organisiert. Die Wohnungen, Gemeinschaftsräume und die Hausstruktur sind den Bedürfnissen älterer Menschen angepasst. Die Mieter können die für sie notwendigen Betreuungs- und Pflegeleistungen aus einem leicht zugänglichen, individuell angepassten, professionellen Zusatzangebot abrufen.

Die Mitarbeiter des täglich besetzten Servicebüros beraten die Mieter in allen Lebenslagen, bieten Unterstützung, vermitteln Dienstleistungen Dritter (Hausnotruf) und organisieren das Zusammenleben der Hausgemeinschaft mit zusätzlichen Veranstaltungen, Essensversorgung und vielem mehr.
Für alle Mieter ist stets ein vertrauter Mitarbeiter/-in vor Ort.
 

Berlin | Walter-May-Weg

Im Jahr 1912 wird aus Rixdorf Neukölln und 1920 zum 14. Verwaltungsbezirk von Groß-Berlin. Die alten Ortskerne von Britz, Buckow, Rudow und Neukölln zeugen noch heute von der bäuerlichen, ländlichen Herkunft bzw. Vorgeschichte. So ist die dies an den zwei Mühlen, den vier Dorfkirchen, dem Britzer Schloß mit Gutshof, der Schmiede am Richardplatz und dem Böhmischen Dorf zu erkennen. 

Mehr...


Beratung
Sie möchten sich gerne informieren?
Wir beraten Sie sehr gerne.

Beratungs-Telefon: 030 - 47 08 06 21